Fachärztliche Praxis für seelische Kinder- und Jugendgesundheit

Liebe Eltern, liebe Patienten, Patientinnen und Bezugspersonen!

Am 1. März 2021 habe ich meine Psychotherapeutische Praxis für Kinder und Jugendliche in Schildesche, in der Nähe der Gesamtschule Schildesche, eröffnet:

Berenskamp 34, 33611 Bielefeld, Telefon 0176-44220555.

Meine Kinder- und Jugendpsychiatrische Praxis im Horstheider Weg ist seit Montag, dem 22. Februar 2021 geschlossen.

Nach knapp 30-jähriger Niederlassung als Kinder- und Jugendpsychiater behandele ich nur noch in begrenztem Umfang Kinder und Jugendliche bis zum 21. Lebensjahr psychotherapeutisch, also tiefenpsychologisch, verhaltenstherapeutisch oder systemisch (familientherapeutisch).

Termine können Sie telefonisch vereinbaren:

Montag, Dienstag und Donnerstag von 10:00 bis 12:00 Uhr sowie Donnerstag von 16:00 bis 18:00 unter der Rufnummer:

0176-44220555.

Sie können mir auch eine E-Mail schreiben:

sprechstunde@praxiswilken.de

Unsere regulären Arbeitszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag jeweils 08:00 bis 12:00 Uhr und 14:30 bis 19:30 Uhr sowie nach Absprache.

Diagnostik und Therapie

Wichtig ist immer zunächst eine eingehende Diagnostik, um zu erkennen, was hinter den Symptomen steckt, welche von den Kindern und Jugendlichen dargeboten werden.

Kinder und Jugendliche zeigen oft sehr vielfältige Symptome, die aber durchaus verschiedene Ursachen haben können.

Wenn eine oder mehrere Diagnosen identifiziert sind, lässt sich sagen, was weiter zu geschehen hat: könnte eine ambulante Psychotherapie zielführend sein? Oder eine Medikation? Oder Vorstellung in einer Kinder- und Jugendpsychiatrischen Tagesklinik oder Klinik?

Oft ist zu klären, ob ein Problem einen neurologischen Hintergrund hat, ob es systemisch, also familiär zu verstehen ist oder durch ein Trauma entstanden ist.

Letztlich ist es in der Therapie das Wichtigste, das Selbstwertgefühl, die Selbstwirksamkeitsüberzeugung des Patienten / der Patientin zu stärken, dabei alle Ressourcen zu nutzen, die er / sie hat, damit er / sie mit ihrem Leben besser klarkommt.

Hier reicht bei vielen eine Akutbehandlung, eine Kurzzeittherapie; manche brauchen aber auch eine Langzeittherapie.

Über mich

Ich bin verheiratet, habe vier schon erwachsene Kinder, darunter eine Tochter, Lina Wilken, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, die wahrscheinlich diese neue psychotherapeutische Praxis übernehmen wird. Neben meinem Facharzt für Allgemeinmedizin bin ich auch, wie schon erwähnt, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie.

So finden Sie mich: